suchtpotenzial

Samstag, 24. Oktober 2015, 20 Uhr, Kollmar & Jourdan Mühlhausen

Comedyabend mit “Suchtpotenzial” mit ihrer Show “Alko Pop 100 Vol %”

Musikkabarett vom Feinsten präsentierten in den fast schon überfüllten Räumlichkeiten des MVM am zweiten Samstag der Musiktage die Schwäbin Ariane Müller und ihre Berliner Kollegin Julia Gámez Martin. Mit viel Ironie sangen und sinnierten „Suchtpotenzial“ über Bauern, Schwabiner, unterschiedliche Haarfarben, Penisneid, BH- Größen und den eigentlichen Sinn des Lebens – sich seinen Süchten voll zu ergeben. Wie die Wahnsinnigen wirbelten die beiden Damen – Ariane Müller gekonnt an Klavier und Gitarre und Julia Gámez Martin mit ausdrucksstarkem Gesang – durch sämtliche Musikgenres: Chanson a´la Katja Ebstein, Rock, Hip-Hop mit Pandamaske, Jazz oder Pop. Gegen Ende des Programms wurde dann „lieber musiziert statt menstruiert“ und bekannt gegeben, dass manche Damen immer ihre „Musiktage“ haben. Hierzu passend beendeten „Suchtpotenzial“ ihr Programm durch eine Zugabe mit dem Titel „Ficken“. Insgesamt gesehen präsentierten sich die Beiden umwerfend komisch mit einem tollen Programm – ausschließlich für Erwachsene.

  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide